#1913film @arte (5)

1913 vs. 2013 – Waren die Menschen 1913 modischer gekleidet als heute? Oder hat eine Retrowelle den Chic von 1913 etwa zu uns zurück gebracht?

1913 verschwanden die Schnörkel aus der Mode. Sie war von den Umständen der Zeit geprägt. Europa ging dem Ersten Weltkrieg entgegen, der Alltag wurde immer schwerer, Existenzkämpfe nahmen dramatisch zu. Die Kleider passten sich den Zeiten an. Das schlichte, bis zu den Knöcheln reichende Tageskleid dominierte. Es war sehr schmal geschnitten und wurde hergestellt aus dunklen, lange haltbaren Stoffen. Trotz seiner Schlichtheit besaß es aber eine erstaunliche Eleganz. Diesen Stil prägte vor allem die junge Coco Chanel, die damit bis heute die Königin unter den Mode-Designerinnen ist.

Weiterlesen