#DokuPause – Willy Brandt

In der Nachanalyse zum TV-Duell wollen wir noch einmal an einen TV-Schlagabtausch erinnern, der heute nicht mehr denkbar wäre. 1985 geriet Willy Brandt im Streit mit Helmut Kohl völlig aus der Fassung und bezeichnete Heiner Geißler als „den schlimmsten Hetzer seit Goebbels“.

Willy Brand war ein Mann voller Widersprüche. Einerseits der gefeierte Politiker, der mit seinem berühmten Kniefall von Warschau ein Zeichen der Menschlichkeit und Versöhnung setzte. Zum anderen ein Mensch, der keine persönliche Nähe zulassen konnte und dennoch immer die Gesellschaft suchte. Beide Seiten haben wir 2010 in unserer Dokumentation „Der Kniefall des Kanzlers“ beleuchtet:

„Wenn jemand gesagt hätte: ‚Wein, Weib und Gesang sind schädlich, du musst aufhören!‘, würde er sofort gesagt haben: Ich werde nicht mehr singen…“, erzählt Egon Bahr über den ehemaligen deutschen Kanzler.

welt.de – „Willy Brandt und seine erotischen ‚Zuführungen'“
spiegel.de – „S.P.O.N. – Der Kritiker: Ackern für Deutschland“
Zitate von Willy Brandt